Hildegardmedizin

Die hl. Hildegard zeigt in ihren meist im Auftrag Gottes niedergeschriebenen Werken überaus anschaulich und aufschlussreich die Zusammenhänge auf – zwischen Theologie, Anthropologie und Kosmologie, zwischen Natur und Übernatur, zwischen Naturkunde und Heilkunde und die Bezogenheit des Menschen auf Gott, seinen Schöpfer und Erlöser, aber auch auf die Natur und Schöpfung.

Hildegard offenbart dabei eine erstaunlich ganzheitliche Auffassung vom Menschen, eine staunenswerte Kenntnis der Natur und ihrer Kräfte und zeigt dabei auch ein ungewöhnliches medizinisches Wissen.

Erleuchtet vom „lebendigen Licht” berichtet sie von der Dreifaltigkeit und Menschwerdung Gottes, über das eucharistische Geheimnis, auch über das Geheimnis der Bosheit.

Hildegard beweist wie viel eine Frau auch ohne Weihesakrament, aber mit selbstlosem Einsatz für die Kirche Jesu Christi für das Volk Gottes und darüber hinaus für die Welt und die Menschheit zu leisten vermag.

IMG_3652Holzherd mit Ulmenfeuer

Bezugsquellen Hildegardliteratur und Produkte:

  • Hildegard Naturkost Postgasse in Villach
  • Posch GmbH, 4880 St. Georgen Tel. +43 (0)7667 8131
  • Familie Hangler , Salzburg

 

 

ADERLASS NACH HILDEGARD pdf

SCHRÖPFKOPFTHERAPIE pdf

ungerKooperation mit:

Dr. Andrea Unger
Ärztin für Allgemeinmedizin
Schwerpunkt Hildegardmedizin und Homöopathie
9100 Völkermarkt
e-mail: praxis@doktor-unger.at
Tel. 0664/4161893

Dr. Karin Fuchs
9500 Villach

Prophetische Lehrerin der Kirche an der Schwelle und am Ende der Neuzeit.