Jesusgebet

Wir zeigen den Weg nach Pater Franz Jalics SJ

IMG_3692
Die Stille vor Gott hilft uns, unsere dunklen Schichten von innen her von der Liebe Gottes heilen zu lassen. In der Meditation lernen wir nicht in Gedanken Probleme zu lösen sondern auf Gott zu schauen. Von ihm kommen Kraft und Gnade. Wir kommen nicht mit Bitten und Aufträgen zu Jesus sondern sind mit geöffneten Herzen einfach STILL im Vertrauen da, dass er tun wird, was gut für uns und die uns anvertrauen Menschen ist. Einfach Gott unsere Zeit schenken.

MEDITATIONSTERMINE Jesusgebet


Das Herzensgebet, auch als das Jesusgebet bekannt, kann auf eine annähernd 2000 Jahre alte Tradition zurückblicken. Bereits der Heilige Paulus lehrt uns, was zu tun ist: „Bete ohne Unterlass“ (Brief an die Thessalonikier 5: 16-18).

Das Herzensgebet wird auch als die „Kunst der Künste“ oder die „Königliche Kunst“ bezeichnet

PaterRupertMayerDie Perle der Ostkirche, das Jesusgebet besticht in seiner Einfachheit des christlichen Glaubens. Meditation mit Körperwahrnehmungsübungen Schulung der “Inneren Sinne” Hinführung in Stilles Dasein. Wenn wir das eigene Machen loslassen und Still werden kann uns Gott von Innen her nähren. Wir leben nicht mehr von der menschlichen Kraft ( die bekanntlich erschöpflich ist ) sondern von der Kraft unseres Erlösers Jesus Christus die der Weinstock ist und unerschöpflich! Jeder der die Bereitschaft hat einen spirituellen Weg zu gehen und die Kraft der Stille spüren möchte kann sich bereiten für die Gnade der Kontemplation. Das Gefäß (der Körper) muss zuerst leer werden um neu zugesetzt werden zu können.Das heisst, man muss sich einer „Reinigung“ unterziehen. Schenk Gott die Zeit einfach Still für ihn dazusein, alles andere erledigt er für dich 🙂

 

 

jeden Donnerstag  16:00 Uhr | 17:00 Uhr (Heilige Messe in der Pfarrkirche) | 18:00 Uhr
jeden  Freitag         15:00 Uhr
                               jeden 1. Samstag im Monat ab 15:00 Uhr Meditationsnachmittag
jeden  Sonntag      17:00 Uhr

Nächtigung und Tage der Stille möglich!
IMG_3680